TRAININGS + SEMINARE

Kommunikationstraining

Nichts ist in der Arbeitswelt von heute so wichtig wie eine gute Kommunikation. Unternehmen und Organisationen, in denen die Kommunikationsprozesse gut funktionieren sind erfolgreicher, und nur durch bewusst gestaltete Kommunikationsstrukturen können Missverständnisse und Ärger vermieden bzw. Konflikte konstruktiv aufgelöst werden. Kommunikation funktioniert über den Inhalt der Sprache, aber der Ton, die Stimme, der körperliche Ausdruck und die Mimik beeinflussen unbewusst die Begegnung und das Verständnis unter den Menschen. Im Kommunikationstraining geht es darum, das eigene Kommunikationsverhalten zu reflektieren und Frage - und Gesprächstechniken kennen zu lernen und auszuprobieren. Die TeilnehmerInnen lernen überzeugend aufzutreten, zu argumentieren und zu präsentieren, sich auf schwierige Gespräche vorzubereiten, Konflikte konstruktiv auszutragen ohne das Gegenüber zu verletzen, Feedback zu geben und aktiv zuzuhören. 

Führungskräfteseminar

Das Seminar richtet sich an Führungskräfte und werdenden Führungskräfte, die ihre Führungsqualitäten verbessern möchten. Sie erhalten einen Überblick welche Qualitäten für eine gute, Erfolg sichernde Führung ausgebildet werden müssen, erwerben praktische und fachliche Fähigkeiten und üben schwierige Situationen konstruktiv zu gestalten. Ziel des Trainings ist es, die Führungskompetenz und Selbstreflektion zu fördern, Ressourcen zu erweitern und Fähigkeiten zu stärken.


Keine Angst vor Konflikten 

Wo Menschen zusammenarbeiten können Konflikte auftreten. Sie entstehen, weil verschiedene Persönlichkeiten mit unterschiedlichen Sichtweisen aufeinandertreffen. Wenige Konflikte klingen von selbst ab, die meisten weiten sich aus und können damit großen Schaden anrichten. Im Konflikttraining lernen Sie die Ursachen und Wirkungen und die Eskalationsentwicklungen von Konflikten kennen. Um Konflikte als Chance zu erkennen, in einen offenen Dialog über den Konflikt treten und Veränderungsprozesse anregen zu können, muss man sie zunächst wahrnehmen, verstehen und ihre Bedeutung für sich, das Team und das Unternehmen einschätzen lernen. Durch die Selbstanalyse arbeiten Sie an Ihrem eigenen Konfliktverhalten und lernen verschiedene Kommunikationstechniken und Strategien kennen, um in schwierigen Situationen einen konstruktiven Umgang gestalten zu können.


Am Arbeitsplatz souverän weiblich

Viele Frauen im deutschsprachigen Raum können heute zwar studieren was sie wollen, aber nach wie vor wird die Entwicklungsmöglichkeit der Frau durch die Gehaltsschere, die Ungleichbehandlung im Arbeitsmarkt und die unzureichenden Kinderbetreuungs-möglichkeiten belastet und eingeschränkt. Der Feminismus der Siebzigerjahre hat Entscheidendes für die Emanzipation der Frau bewirkt. Daher liegt die Aufgabe heute weniger darin, die Rechte der Frau zu erstreiten, sondern darin, die Rechte der Frau im privaten und beruflichen Leben durchzusetzen und die Möglichkeit zu ergreifen, sich individuell und emanzipiert zu entwickeln. Die Herausforderung ist, weibliches Selbstbewusstsein und Souveränität zu entwickeln und dem eigenen Wesen entsprechend zu handeln, obgleich das weibliche Rollenbild durch das männliche Leistungsprinzip geprägt ist und männliche Umgangsformen den Arbeitsmarkt beherrschen. Mut macht, dass die heutige Zeit weibliche Qualitäten fordert. Offenheit, Initiative, Kreativität, Kommunikationsfähigkeit, wert-schätzenden Umgangsformen und die eigenen Gefühle ausdrücken zu können sind Fähigkeiten, die besonders bei Frauen ausgebildet sind. Dieses Seminar ist für Frauen geeignet, die Interesse daran haben, sich mit der eigenen Rolle im Spannungsfeld zwischen beruflichem- und privaten Leben auseinander zu setzen, sich dabei mit ihren spezifischen weiblichen Qualitäten zu konfrontieren, die eigenen Verhaltensmuster und Stärken zu reflektieren und Potenziale und persönliche Grenzen zu erweitern. So kann die Möglichkeit entstehen, die theoretischen Inputs auf die persönlichen Ziele zu übertragen und sich dadurch ein Handwerkszeug für eine (Neu-) Positionierung zu erwerben.