Die Phase der Neubesetzung einer Intendanz ist der beste Zeitpunkt für Veränderungsprozesse und zur Implementierung zeitgemäßer Strukturen. 

Es ist eine Herausforderung veraltete oder nicht funktionierende Strukturen zu verändern und alle KollegInnen bei der Durchführung konkreter, struktureller Veränderungen und der Etablierung neuer Systeme und Rollen zu integrieren. 

Ich begleite Theater während der Zeit des Intendantenwechsels durch verschiedene Beratungsmethoden, Ihre Vision einer gesunden Theaterstruktur weiter zu entwickeln, Konzepte und Kommunikationsstrukturen zu verwirklichen und die MitarbeiterInnen an den Prozessen aktiv zu beteiligen, um eine erfolgreiche Zusammenarbeit des neuen Teams und der bestehenden Belegschaft zu unterstützen. Die Motivation und die Zufriedenheit aller Beteiligten wird durch die eigene Mitwirkung am Veränderungsprozess gestärkt.